Angebot

Umweltpädagogik

„Unsere Gesellschaft braucht für ihre Entwicklung Menschen, die große Zusammenhänge sehen und denken können und sich dafür einsetzen wollen(...).

Wir werden einen neuen Umgang mit der Natur lernen müssen. Wir werden lernen müssen, wie wir mit der Natur zusammenarbeiten können, ohne sie zu zerstören. Das erfordert ein achtsames Bewusstsein für das, was um uns herum ist. Das wiederum erfordert eine Neuausrichtung von Denken, Fühlen und Wollen. Diese Aufgabe ist schwierig und benötigt Zeit. Wir können damit aber anfangen: jeder für sich auf seiner persönlichen Ebene und als Gesellschaft in der Erziehung der Kinder und Jugendlichen.

(C.Kaiser (Hrsg.), 2013, S.9)

Gerne wirken wir auch bei Umweltprojekten oder Projekttagen mit!

Angebote vor Ort oder mobil         für Kindergarten, Schule, Förderschule und andere Einrichtungen




Umweltpädagogische Angebote

Alle umweltpädagogischen Angebote bieten das unmittelbare Erleben und Versorgen der jeweiligen Tierart, Tierkontakt, gemeinsames Singen und Basteln mit Naturmaterialien an. Nach Wunsch kann eine Geschichte und Lieder zum Thema eingebunden werden. Immer wieder begleiten uns auch die beiden Handpuppen "Schnauz & Schnabel".

 

Preis pro Einheit (45min.):

vor Ort 55,- Euro zzgl. 2,- Euro Materialkosten/Person

mobil 65,- Euro    zzgl. 0,30 €/km,
zzgl. 2,- Euro Materialkosten/Person

Für bis zu 25 Personen

 

Bei Besuch auf der Weide werden wetterfeste Kleidung und je nach Zeitumfang ein Lunchpaket mit Getränk benötigt.

 

Die Buchung einer Doppeleinheit ist empfehlenswert.


Angebot 1: Schafzeit 

 

- Wissenswertes und Achtsames über Schafe, wie sie leben und was sie für eine artgerechte Haltung benötigen

- achtsamer Kontakt, füttern, striegeln, versorgen, mit Hund

- Lieder und Geschichte

- Wollverarbeitung: Arbeiten mit Wolle, filzen, basteln, u.ä.

wer: nach Absprache alle Alterstufen, bis 25 Personen

wo:  HerzBerg Weide, Nähe Weg zum Poethen

Es bietet sich die Buchung einer Doppeleinheit für den Gesamtumfang an.


Angebot 2: Hühnerzeit 

 

- Wissenswertes und Achtsames über Hühner, wie sie leben und was sie für eine artgerechte Haltung benötigen

- achtsamer Kontakt, füttern, versorgen, berühren  

- Lieder und Geschichte      

- basteln mit Naturmaterialien und Federn u.ä.

wer: nach Absprache alle Alterstufen

wo: in Ihrer Einrichtung

 

Bei einer viermaligen Buchung kann ein "Hühnerführerschein" erworben werden.

 

 


Angebot 3: Kleintierzeit

 

- Wissenswertes über Kaninchen und  Meerschweinchen, wie sie leben und was sie für eine artgerechte Haltung benötigen

- achtsamer Kontakt, füttern, versorgen, berühren

- Lieder und Geschichte

wer: nach Absprache alle Alterstufen

wo: in Ihrer Einrichtung.

Bei einer viermaligen Buchung kann ein "Kleintierführerschein" erworben werden.


Angebot 4: Umweltaktion

"Mach Dich stark für die Welt!" 

 

- Umweltaktionen in Begleitung von Schulhund Lana oder anderen HerzBerg-Tieren

- Müllsammeln, Insektenhotels bauen, Bienenwiesen aussääen, Bäume pflanzen, uvm.;

- Mitgestaltung bei Umweltschutzprojekten/Projekttagen

wer: nach Absprache alle Alterstufen

wo: in Ihrer Einrichtung und Umgebung

Das Angebot "Umweltaktion Müllsammeln

mit Schnauz&Schnabel"
gibt es auch mit Schwerpunkt Insektenhotel bauen/ Blumenwiese aussäen/Totholzhecke anlegen/Bäume pflanzen/Vogelhäuschen bauen/ Plastik vermeiden

und was uns gemeinsam sonst noch so Gutes einfällt


Angebot 5: Wollwertschätze

 

In diesem Angebot wollen wir uns dem Rohstoff „Wolle“, den uns die Schafe schenken, wertschätzend zuwenden, verschiedene Verarbeitungsmethoden kennenlernen und kleine Wollschätze daraus fertigen - wir werden staunen, wie weich und vielseitig die Wolle ist und wie geschickt unsere Hände sie gestalten können.

Die Wolle stammt von der eigenen Schafherde und wurde eigenhändig mit der Handschere geschoren, anschließend gewaschen, gefärbt und kardiert. Die kreative Auseinandersetzung mit dem Material WOLLE soll gleichsam eine Grundlage der wertschätzenden Wahrnehmung der sogenannten„NUTZ“-Tiere sein und zum Nachdenken anregen.

wer: nach Absprache alle Alterstufen, bis 20 Personen

wo: HerzBerg Weide, Nähe Weg zum Poethen

Buchung nur als Doppeleinheit (90min.) für den Gesamtumfang an-zzgl. 2,- Euro Materialkosten/Person


Angebot 6:

Hundezeit

mit dem Schulhund LANA

 

 

- Wissenswertes und Achtsames über Hunde, den richtigen Umgang mit ihnen und was sie brauchen, um sich wohlzufühlen

- achtsamer Kontakt, füttern, versorgen, streicheln

- ausführen

- Parcour bauen und trainieren

- Lieder und Geschichte

wer: nach Absprache alle Alterstufen

wo: HerzBerg Weide oder in Ihrer Einrichtung

Bei Buchung einer viermaligen Buchung kann ein "Hundeführerschein" erworben werden.


   

                        Sie wünschen sich ein anderes Angebot? Bitte sprechen Sie uns an!

                                                       Hier geht es zu den Hintergründen Umweltpädagogik